Rollpanzer mit Präzision und Stabilität 

Der schützende Rollpanzer besteht aus gelenkig miteinander verbundenen Profilen aus Aluminium, Kunststoff, Edelstahl oder Holz.

Produkte

Rollläden

Maßkonfektion für jedes Fenster

Rollläden sind Meister der Anpassung, bieten Sicherheit, Sicht- und Sonnenschutz und tragen zur energetischen Optimierung bei. Auch bei schwierigen Einbausituationen sind sie optisch und funktional gerecht.


Schnittdarstellung Einbaurollladen

Einbaurollläden

Einbaurollläden kommen vorzugsweise beim Neubau zum Einsatz und werden meist in einen Rollladenfertigkasten oder eine entsprechende Aussparung in der Fassade montiert. Der geöffnete Rollladen verschwindet vollständig im Mauerwerk und ist gegen Witterungseinflüsse geschützt.


Schnittdarstellung Vorbaurollladen

Vorbaurollläden

Vorbaurollläden sind besonders für die Nachrüstung von Altbauten geeignet, werden jedoch wegen ihrer Vorteile bezüglich Wärme- und Schallschutz auch im Neubau eingesetzt. Das Rollladenelement wird dabei sichtbar oder durch den Putz verdeckt auf das Fenster oder die Fassade montiert. Vorbaurollläden können in Form und Farbe perfekt auf die Fassade abgestimmt werden und als Gestaltungselement dem Haus ein attraktives Gesicht geben.


Schnittdarstellung einbruchhemmender Rollladen

Einbruchhemmende Rollläden

In der DIN EN 1627-1630 gibt es sieben Wiederstandsklassen, wobei geprüfte einbruchhemmende Rollläden derzeit in den Widerstandsklassen (RC=Resistance Class) RC 2 bis
RC 4 zur Verfügung stehen.
Empfehlenswert sind Rollläden ab Widerstandsklasse RC 2. Gleichwertig sind Rollläden, die nach der bisherigen, bis September 2011 gültigen Vornorm, der DIN V ENV 1627, geprüft wurden. Nach dieser Vornorm hießen die Klassen WK, der Zahlenwert ist gleich. Darüber hinaus gibt es vom Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. RSQ-zertifizierte einbruchhemmende Rollläden, die der Technischen Richtlinie 111 für einbruchhemmenden Rollläden im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk entspricht.
Lassen Sie sich hierzu vom qualifizierten Fachbetrieb im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk beraten.


Schnittdarstellung Aufsetz-Rollladen

Aufsetz-/ Neubaurollläden

Aufsetzrollläden, gleichermaßen geeignet für Neubau und Renovierungen, sind fest mit dem Fenster verbunden. Fenster und Rollladen werden gemeinsam eingebaut.


Rollläden Sonderform

Schrägrollläden und Sonderformen

Schrägrollläden bieten – von oben nach unten oder unten nach oben laufend – eine ideale Lösung bei asymmetrischen Fensterformen, die in der modernen Architektur immer beliebter werden. Sowohl im Neubaubereich als auch für die Altbausanierung passen sich Schrägrollläden, die in zahlreichen Kastenausführungen erhältlich sind, jeder baulichen Gegebenheit an. Neben dem Einsatz als Einzelanlage lassen sie sich optimal mit weiteren Schrägrollläden oder geraden Rollläden kombinieren.


Moderne Marken-Rollläden zeichnen sich durch  Präzision, Langzeithaltbarkeit und überzeugende Funktionssicherheit aus.  Je nach Anforderungen und Einsatzbereich stehen verschiedene Profiltypen zur Auswahl, die sich in Stabilität und Wickelverhalten unterscheiden.

Unzählige Farbvarianten für Rollladenkasten, Führungsschienen und Panzer bieten eine Vielzahl von attraktiven Gestaltungsmöglichkeiten.

Beschaffenheit, Ausführung und Montage des Rollladens haben entscheidenden Einfluss auf seinen Nutzen. Lassen Sie sich von einem Fachbetrieb des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks ausführlich beraten.


Bedienungsvarianten

Moderne Technik erleichtert den Alltag

Rollläden können auf verschiedene Arten bedient werden – ganz mühelos. Gurtzug oder Kurbel eignen sich für kleinere und mittlere Rollladen, doch die Zeiten mühevollen Ziehens und Kurbelns sind längst vorbei. Elektromotoren übernehmen die Arbeit, sparen Zeit und Muskelkraft und tragen zur Steigerung des Wohnkomforts bei  – egal ob die Bedienung dann per Schalter, Funkfernbedienung oder gar über intelligente Steuerungslösung erfolgt.

Bedienung_005

Bei der Auswahl geeigneter Motoren, Steuerungen und Sensoren berät Sie der Rollladen- und Sonnenschutztechniker eines qualifizierten Fachbetriebs. Er übernimmt auch die fachgerechte Montage und sorgt für die optimale Einstellung der Steuerung.


Rollpanzer mit Präzision und Stabilität 

Der schützende Rollpanzer besteht aus gelenkig miteinander verbundenen Profilen aus Aluminium, Kunststoff, Edelstahl oder Holz.